Hier finden Sie Hilfe:

KISS Mainz

WeKISS

SEKIS Trier

KISS Pfalz

WeKISS KISS Mainz SEKIS Trier KISS Pfalz Altenkirchen Neuwied Westerwaldkreis Ahrweiler Mayen-Koblenz Rhein-Lahn-Kreis Eifelkreis Bitburg-Prüm Bernkastel-Wittlich Vulkaneifel Cochem-Zell Trier-Saarburg Birkenfeld Kusel Rhein-Hunsrück-Kreis Bad Kreuznach Mainz-Bingen Alzey-Worms Donnersberg-Kreis Kaiserslautern Bad Dürkheim Rhein-Pfalz-Kreis Südwestpfalz Südliche Weinstraße Germersheim Ahrweiler Alten- kirchen Alzey- Worms Bad Dürk- heim Bad Kreuznach Bernkastel- Wittlich Birkenfeld Cochem- Zell Donners- bergkreis Eifelkreis Bitburg-Prüm Kaisers- lautern Kusel Mainz- Bingen Mayen- Koblenz Neuwied Rhein- Hunsrück- Kreis Rhein-Lahn- Kreis Südl. Wein- str. Südwest- pfalz Trier- Saarburg Vulkan- eifel Wester- waldkreis 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 A B
Zum Hauptinhalt springen

Selbsthilfegruppe zum Thema Polyneuropathie gründet sich am 25.10.2023 in Koblenz

Auf Initiative eines Betroffenen wird sich am 25.10.2023 von 18:00 bis 19:30 Uhr in Koblenz eine Selbsthilfegruppe zum Thema Polyneuropathie gründen. Geplant ist, die Treffen jeden 4. Mittwoch im Monat in den Räumlichkeiten des Kreis Club der Behinderten, Am Alten Hospital 3a, 56068 Koblenz stattfinden zu lassen. Die Räumlichkeiten sind barrierefrei. Herzlich eingeladen sind alle Interessierten bei dem geplanten Start der Gruppe dabei zu sein. Willkommen, sind auch Teilnehmende die sich vorstellen könnten, bei zukünftigen Treffen die Gruppenarbeit aktiv mitzugestalten (z.B. das Aufschließen der Räumlichkeiten oder das Herrichten des Raums).

Viele Menschen möchten sich gerne mit Gleichbetroffenen austauschen, um zu erfahren, wie andere mit ihrer Erkrankung umgehen, was vielleicht Linderung verschafft. Der Informations- und Erfahrungsaustausch auf Augenhöhe, die gegenseitige emotionale Unterstützung und Motivation sind ein wichtiger Bestandteil von Selbsthilfegruppen.

Zum Krankheitsbild: Polyneuropathie umfasst verschiedene Erkrankungen des peripheren Nervensystems. Es können also sämtliche Nerven im Körper, außer den Nervenzellen im Gehirn und im Rückenmark, betroffen sein. Je nachdem, wie stark die Ausprägung der Nervenschäden ist und welche Körperstelle betroffen ist, kann die Symptomatik vielseitig sein. Bei der Polyneuropathie ist die Reizweiterleitung gestört. Sinnesreize werden also entweder gar nicht, vermindert oder verstärkt (als Schmerz) an das Gehirn gemeldet. Zu den häufigsten Symptomen zählen Empfindungsstörungen, Missempfindungen wie Kribbeln, Brennen und „Ameisenlaufen“ sowie Schmerzen in den betroffenen Körperbereichen. Ebenfalls können auch Störungen des Berührungs-, Schmerz- oder Temperaturempfindens auftreten.

Der Besuch in der Selbsthilfegruppe ist freiwillig, kostenlos und vertraulich.

Interessierte können sich bei der WeKISS | DER PARITÄTISCHE in Westerburg unter der Tel. Nr.: 02663-2540 (Sprechzeiten montags 14-18 Uhr, dienstags 9-12 Uhr mittwochs und donnerstags 9-14 Uhr), per Mail unter info@wekiss.de melden.

 

Nachrichten

Tiefe Hirnstimulation bei Parkinson SHG Mittelrhein

Nächstes Treffen: 11.06.2024

Weiterlesen

DER SELBSTHILFE-BUS GEHT 2024 WIEDER AUF TOUR!

KOMMEN SIE VORBEI UND INFORMIEREN SIE SICH ÜBER SELBSTHILFE.

Weiterlesen

Aufruf zu Demonstrationen vor EU-Wahl und Kommunalwahlen: Rechtsextremismus stoppen - Demokratie verteidigen!

Gemeinsam mit einem breiten zivilgesellschaftlichen Bündnis ruft der Paritätische Gesamtverband zu Demonstrationen und Kundgebungen zwischen dem 23.…

Weiterlesen

Ministerpräsidentin Malu Dreyer: Neu gestaltetes Ehrenamtsportal bietet noch besseren Service

Das seit über 20 Jahren bestehende Ehrenamtsportal der Landesregierung Rheinland-Pfalz ist mit neuem Gewand an den Start gegangen.

Weiterlesen

Gesellschaft braucht Vielfalt. Dafür stehen wir ein.

Selbsthilfegruppen sind ein Ort für Achtung und Respekt voreinander, ein Ort für Offenheit, Zugewandtheit und gegenseitige Unterstützung.

Weiterlesen

Medienkompetenz Workshops Mai bis Juni 2024 – Jetzt anmelden!

Die Initiative Medienkompetenz erhöhen in der Selbsthilfe Rheinland-Pfalz bietet regelhafte Medienkompetenzworkshops digital und in Ihrer Nähe an.

Weiterlesen

Achtung Terminänderung! Neugründung von zwei Selbsthilfegruppen für Suchterkrankte (Alkohol) und Angehörige (Co-Abhängigkeit) in Kirburg

Am Mittwoch, den 27.03.2024 gründen sich von 19:00 bis 21:00 Uhr in Kirburg, zwei neue Selbsthilfegruppen.

Die Gruppe ,,Fahnenflucht-Kirburg” richtet…

Weiterlesen

Selbsthilfegruppe Hautkrebs Mittelrhein gegründet

In der Krebsgesellschaft in Koblenz kamen Betroffene und Angehörige zur Gründung einer SHG zum Thema Hautkrebs zusammen.

Weiterlesen

Jahresprogramm 2024/2025 der Frauenselbsthilfe Krebs, Gruppe Neuwied

Liebe Selbsthilfe-Engagierte,
Liebe Selbsthilfe-Interessierte,

gerne weisen wir Sie auf das Jahresprogramm der Frauenselbsthilfe Krebs, Gruppe…

Weiterlesen

Telefonische Sprechzeiten

Montag 14:00 - 18:00 Uhr
Dienstag 09:00 - 12:00 Uhr
Mittwoch 09:00 - 14:00 Uhr
Donnerstag 09:00 - 14:00 Uhr

Kontakt

WeKISS | DER PARITÄTISCHE
Paritätisches Selbsthilfezentrum

Marktplatz 6
56457 Westerburg

Tel.: 02663-25 40
Fax: 02663-2667
E-Mail: info@wekiss.de